Mag. Benedikt Walch

Beratungsschwerpunkte

Mag. Benedikt Walch ist seit Juni 2019 als Rechtsanwaltsanwärter bei aringer herbst winklbauer tätig. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck und sammelte bereits während des Studiums einschlägige Berufserfahrung durch zahlreiche Praktika in namhaften österreichischen Kanzleien und war als Stagiaire im Europäischen Parlament in Brüssel für die nunmehrige Bundesministerin Elisabeth Köstinger tätig. Vor seiner Tätigkeit bei aringer herbst winklbauer Rechtsanwälte war er Associate in einer renommierten Großkanzlei. Benedikt Walch war Lektor für Rhetorik an der FH des BFI Wien und ist staatlich geprüfter Skilehrer und Skiführer.

Seine Schwerpunkte liegen im allgemeinen Zivil- und Zivilverfahrensrecht sowie im Arbeitsrecht.

Sprachen

Deutsch, Englisch